×

select your country

North and South America

PRIVACY POLICY

Willkommen auf http://www.tecnicasports.com/ (nachstehend „Website“). Wir bitten Sie, unsere Datenschutzrichtlinie aufmerksam durchzulesen, die in dem Fall Anwendung findet, in dem Sie sich auf die Webseite begeben und beschließen in dieser zu navigieren und ihre Serviceleistungen zu nutzen, davon ausgenommen die Fälle des Erwerbs von zum Verkauf angebotenen Produkten. In diesem Fall wird auf die spezifische Datenschutzrichtlinie des Online-Shops im Seitenrand der Website verwiesen.

Bei Nutzung der Website akzeptieren Sie die in der Datenschutzrichtlinie enthaltenen Bedingungen. Sollten Sie mit einigen in der Datenschutzrichtlinie genannten Bedingungen und Bestimmungen nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website nicht zu nutzen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Website-Benutzer (nachstehend in ihrer Gesamtheit „Benutzer“) erfolgt in Italien und in Einklang mit der geltenden europäischen Gesetzgebung und insbesondere gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 (im Anschluss „Verordnung“), die die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch sämtliche Personen mit Sitz oder Wohnsitz in Italien regelt.

 

1. Verantwortlicher 

Gemäß der Verordnung ist Tecnica Group S.p.A. mit Sitz in Italien, in Via Fante d'Italia, 56 - 31040- Giavera del Montello (TV) , eingetragen in das Handelsregister von Treviso unter der Nummer 78175, Steuer- und Mehrwertsteuernr. 00195810262 (nachstehend „Tecnica“) Verantwortliche der personenbezogenen Daten der Benutzer (nachstehend „Personenbezogene Daten“).

Die Gesellschaft hat ein Privacy Focal Committee eingerichtet, d. h., einen Ausschuss, der mit dem Verantwortlichen bei der Anwendung der festgelegten Schutzmaßnahmen zusammenarbeitet und aus den befristet ernannten Ansprechpartnern der Rechts-, IT- und HR-Abteilung mit Zustellungsadresse beim Gesellschaftssitz besteht. Diese Personen können bei Fragen in Bezug der Verarbeitung Ihrer Daten unter der Adresse privacy@tecnicagroup.com erreicht werden.

Für weitere Informationen hinsichtlich Ihrer Rechte bitten wir, auf den speziellen Bereich «Rechte der Betroffenen» Bezug zu nehmen.  

 

2. Unsere Datenschutzrichtlinie

Jeder hat das Recht auf den Schutz der ihn betreffenden personenbezogenen Daten und Tecnica achtet das Recht seiner Benutzer, in Bezug auf die Sammlung und andere Vorgänge der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten informiert zu sein. Wir versuchen, bei der Verarbeitung der Daten, die direkt oder indirekt zu Ihrer Identifizierung führen können, den Grundsatz der unbedingten Notwendigkeit einzuhalten. Aus diesem Grund wurde die Website so konfiguriert, dass die Verwendung von personenbezogenen Daten auf ein Mindestmaß beschränkt wird, wenn die in den jeweiligen Fällen angestrebten Ziele auch anhand der Verwendung anonymer Daten (wie zum Beispiel bei Marktforschungen zum Zweck der Verbesserung der Dienste) oder sonstigen Methoden erreicht werden können, anhand derer die betroffene Person nur in unbedingt notwendigen Fällen oder auf Anfrage der Polizei identifiziert werden kann (wie zum Beispiel die Daten bezüglich des Internetverkehrs oder der Dauer des Besuchs der Website oder Ihre IP-Adresse). Diese Datenschutzrichtlinie liefert sämtliche nützlichen Informationen, um zu verstehen, wie wir die Informationen erfassen und verwenden, die die Benutzer der Website identifizieren. Für jegliche sonstigen Informationen zu unserer Datenschutzrichtlinie können Sie Ihre Anfragen an die zuvor angegebene Adresse des Geschäftssitzes von Tecnica richten. Spezifische Informationsschreiben könnten auf den Seiten der Website in Verbindung mit besonderen Serviceleistungen oder Verarbeitungen der erteilten personenbezogenen Daten vorhanden sein.  

 

3. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zu den im Anschluss beschriebenen Zwecken entsprechend den bezüglich des Datenschutzes geltenden Bestimmungen, daher verpflichtet sich Tecnica, diese nach den Grundsätzen der Korrektheit, Rechtmäßigkeit, Transparenz im Rahmen der im Anschluss angegebenen Zwecke zu verarbeiten und diese nur in dem für die Verarbeitung notwendigen Umfang zu sammeln und nur von zu diesem Zweck befugtem Personal verwenden zu lassen. 

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung bildet die ausdrückliche Einwilligung von Seiten der betroffenen Person in Hinblick auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.

Die Verarbeitung erfolgt auf Ausdrucken und mittels Computern unter Anwendung von zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit sowie Vermeidung unbefugter Zugriffe auf die personenbezogenen Daten geeigneten Sicherheits- und Geheimhaltungsprofilen.   

A. Wichtigste Ziele der Verarbeitung
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden zu Zwecken der Beantwortung von Informations- und/oder Kontaktanfragen verarbeitet, in Bezug auf die die betroffene Person ihre personenbezogenen Daten in entsprechende Formulare auf der Website der Gesellschaft einträgt, und eventuell zu mit der Erfüllung von sich aus der nationalen und gemeinschaftlichen Gesetzgebung ergebenden oder von gesetzlich dazu berechtigten Behörden vorgeschriebenen Verpflichtungen verbundenen Zwecken.  

B. Marketingzwecke
Versand von Mitteilungen von Seiten des Verantwortlichen auch über externe Auftragsverarbeiter zu Marketingzwecken, darin eingeschlossen auch die Fälle der Vertriebsmitteilung, Eventorganisation, Weiterleitung von Werbematerial und Durchführung von Marktforschungen, Meinungserhebungen und statistische Analysen zu Marketingzwecken. All dies kann unter Einsatz von automatisierten Anrufsystemen und/oder per E-Mail und/oder Fax und/oder SMS und/oder MMS und/oder anhand von anderen Messaging-Diensten und/oder Newslettern und/oder mit Hilfe von traditionellen Marketingmethoden erfolgen wie zum Beispiel Telefon und/oder Mitteilungen auf dem Postweg.  

C. Profilingzwecke
Verarbeitungen von Seiten des Verantwortlichen auch über Auftragsverarbeiter, bestehend aus Analysen Ihrer Interessen, Feststellung des Kaufprofils, Analyse der Kaufgewohnheiten oder -entscheidungen, Überwachung der Nutzung der elektronischen Kommunikationsdienste, Meinungsforschungen und statistischen Analysen zum Zweck des Profilings auch unter Einsatz von automatisierten Anrufsystemen und/oder per E-Mail und/oder Fax und/oder SMS und/oder MMS und/oder anhand von anderen Messaging-Diensten und/oder Newslettern und/oder telefonisch und/oder auf dem Postweg.  

 

4. Was geschieht, wenn Sie Tecnica Ihre personenbezogenen Daten nicht mitteilen

Die Erteilung der personenbezogenen Daten an Tecnica zu den unter Punkt A) genannten Zwecken ist zur Ausführung des jeweiligen Bearbeitungszwecks obligatorisch. Ihre eventuelle Weigerung der Erteilung derselben oder die fehlerhafte Mitteilung einer der notwendigen Informationen führt zur Unmöglichkeit des Verantwortlichen, der Kontaktanfrage und/oder Informationsanfrage von Seiten des Betroffenen nachzukommen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten zu den unter den Punkten B) und C) beschriebenen Zwecken ist freiwillig und die damit verbundene Verarbeitung erfordert Ihre ausdrückliche Einwilligung. Eine eventuelle Weigerung Ihrerseits beeinträchtigt in keiner Weise das Zustandekommen eventueller weiterer Beziehungen mit Tecnica.. Wir werden Sie von Mal zu Mal gebührend über die obligatorische oder fakultative Natur der Mitteilung der personenbezogenen Daten an Tecnica informieren und ein entsprechendes Zeichen (*) zur Angabe der obligatorischen Natur und eventueller Folgen im Fall der Nichterteilung anbringen. Wir erinnern daran, dass sich bei Nichtangabe der freiwilligen personenbezogenen Daten für die Benutzer weder Verpflichtungen noch Nachteile ergeben.  

 

5. An wen wir die personenbezogenen Daten weitergeben 

Die erfassten personenbezogenen Daten können auch an andere Gesellschaften weitergegeben werden, bei denen es sich um die Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften oder verbundene Gesellschaften gemäß Art. 2359 des ital. Zivilgesetzbuches handelt.   Die erfassten personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben und können im notwendigen Umfang und zu den angegebenen Zwecken Beschäftigten und Mitarbeitern der Gesellschaft als Befugte gemäß Art. 29 der Verordnung zugänglich gemacht sowie den folgenden Dritten, die von Seiten des Verantwortlichen zu externen Auftragsverarbeitern der personenbezogenen Daten gemäß Art. 28 der DSGVO mit spezieller Ernennungsurkunde ernannt werden, unter Angabe der Bedingungen der Verarbeitung und der Sicherheitsmaßnahmen mitgeteilt werden, die sie zur Verwaltung und Speicherung der personenbezogenen Daten, deren Verantwortliche die Gesellschaft ist, beachten müssen.   Nur als Beispiel können die Daten weitergegeben werden an:

  • externe Gesellschaften, die mit der Verwaltung der Website in Hinblick auf den Wartungsbedarf derselben betraut sind;
  • eigens zur Verarbeitung befugte, auch externe, Beschäftigte und Mitarbeiter bzw. ernannte externe Auftragsverarbeiter (mit ausgewählten Zugangsrechten abhängig von der Funktion wie z. B. Büro Marketing und Customer service), die Aufgaben im Bereich Technik, Support und Unternehmenscontrolling ausführen;
  • vertraglich an Tecnica gebundene Drittgesellschaften, die als Vertriebspartner in ihrer Eigenschaft als Mitverantwortliche tätig sind (wie im Fall der Gesellschaft, die die e-commerce-Plattform verwaltet) oder unabhängige Eigentümer (im Falle unserer autorisierten Händler).
  • Personen, Gesellschaften, Vereinigungen oder Fachbüros, die Betreuungs- und Beratungsdienste oder -tätigkeiten anbieten oder Dienstleistungen für die Gesellschaft erbringen, insbesondere doch nicht ausschließlich mit Bezug auf Fragen im Bereich Technologie, Rechnungswesen, Verwaltung, Rechtsbeistand, Steuer- und Finanzwesen und Marketing; 

Die Daten können außerdem im Anschluss an eventuelle Anfragen an die Behörden für öffentliche Sicherheit und im Fall der Notwendigkeit an die Justizbehörden weitergeleitet werden. Die vollständige Liste der Personen, an die Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder weitergegeben werden können steht Ihnen auf E-Mail-Anfrage an die Adresseprivacy@tecnicagroup.com unter Angabe des Gegenstands "Liste der externen Auftragsverarbeiter" zur Verfügung.  

 

Übermittlung der Daten ins Ausland

Die Verwaltung und die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt auf innerhalb der EU untergebrachtem Server des Verantwortlichen und/oder beauftragter und gebührend zu Auftragsverarbeitern ernannter Drittgesellschaften. 

Die Daten sind augenblicklich nicht Gegenstand von Übermittlungen außerhalb der EU. Es bleibt in jedem Fall vereinbart, dass es dem Verantwortlichen, sollte sich dies als notwendig erweisen, freisteht, die Unterbringung der Server innerhalb der EU und/oder in Länder außerhalb der EU zu verlegen.

In diesem Fall sichert der Verantwortliche bereits jetzt zu, dass die Übermittlung der Daten in Länder außerhalb der EU in Einklang mit den Vorgaben von Art. 44 ff der Verordnung und den geltenden gesetzlichen Vorschriften erfolgt, indem erforderlichenfalls Vereinbarungen geschlossen werden, die einen angemessenen Schutzumfang garantieren.  

 

6. Bearbeitungsbedingungen

Die Daten werden in elektronischer Form oder als Ausdruck mit zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten geeigneten Mitteln und unter Beachtung der Vorgaben von Kapitel 2 (Grundsätze) und Kapitel 4 (Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter) der Verordnung verarbeitet.

Die Verarbeitung kann auch mit automatisierten Mitteln erfolgen, die geeignet sind, die Daten zu speichern, zu verwalten oder zu übertragen und wird in jedem Fall unter Beachtung der Verordnung durchgeführt.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt anhand der unter Art. 4, Nr. 2 der Verordnung angegebenen Vorgänge, auf die zweckdienlich verwiesen wird.

Je nach den unterschiedlichen Zwecken und Zielen, zu denen sie erfasst wurden, werden die personenbezogenen Daten für den von den geltenden Gesetzesvorgaben vorgesehenen Zeitraum und nicht länger gespeichert, als es zum Erreichen der oben genannten Zwecke notwendig ist. Was die Marketingzwecke betrifft, so werden Ihre Daten für einen Zeitraum von höchstens 24 Monaten ab Erfassung derselben gespeichert.

Was die Profilingzwecke betrifft, so werden Ihre Daten für einen Zeitraum von höchstens 12 Monaten ab Erfassung derselben gespeichert.

Am Ende dieses Zeitraums werden die Daten (den geltenden Gesetzesvorgaben entsprechend) in ihrer Gesamtheit oder zum Teil automatisch gelöscht oder in anonyme Form umgewandelt, um keine Identifizierung der betroffenen Personen, auch nicht indirekt oder durch Verknüpfung mit anderen Datenbanken, zu gestatten.  

 

7. Sicherheitsmaßnahmen 

Tecnica ergreift geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um die Risiken der Vernichtung oder des Verlusts der personenbezogenen Daten (auch versehentlich), den unbefugten Zugriff oder die unzulässige oder nicht den in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecken entsprechende Verarbeitung auf ein Minimum zu beschränken. Was den besseren Schutz Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der Kontrolle und Verwaltung durch Tecnica betrifft, empfehlen wir sicherzustellen, dass der verwendete Computer mit für den Schutz der Datenübertragung im Netz geeigneten Softwarevorrichtungen sowohl im Eingang als auch im Ausgang (mit aktualisierten Virenschutzprogrammen) ausgestattet ist und der gewählte Internet-Service-Provider geeignete Maßnahmen für die Sicherheit der Datenübertragung im Netz ergriffen hat (zum Beispiel Firewalls und Antispamming-Filter).  

 

8. Obligatorische Verarbeitungen

Wir informieren Sie hiermit, dass Tecnica die personenbezogenen Daten in einigen gesetzlich vorgeschriebenen Fällen auch ohne Einwilligung verarbeiten kann, zum Beispiel wenn sich dies zur Erfüllung einer Gesetzesvorschrift als notwendig erweist.  Zum Beispiel können die personenbezogenen Daten gesetzmäßig und nach formeller Anfrage von Seiten dieser Stellen der Polizei oder den Justizbehörden mitgeteilt werden, zum Beispiel im Rahmen der Betrugsbekämpfung.  

 

9. COOKIES 
Eng mit der Funktionsweise verbundene Vorgänge

Diese Cookies sind technischer Natur und gestatten die korrekte Funktionsweise der Website. Zum Beispiel erhalten Sie die Verbindung des Benutzers während der Navigation aufrecht und vermeiden, dass die Webseite das mehrmalige Verbinden verlangt, um auf die nachfolgenden Seiten zuzugreifen.

Vorgang des Speicherns der Voreinstellungen

Diese Cookies gestatten das Erinnern der vom Benutzer während der Navigation ausgewählten Voreinstellungen und ermöglichen zum Beispiel das Einstellen der Sprache.

Statistische Vorgänge und Vorgänge zur Feststellung der Besucherquoten

Diese Cookies helfen uns dabei, anhand in anonymer und aggregierter Form gesammelter Daten zu verstehen, wie die Benutzer mit unseren Websites interagieren und liefern uns Informationen in Bezug auf die besuchten Bereiche, die auf der Website verbrachte Zeit und eventuelle Funktionsstörungen. Dies unterstützt uns bei der Verbesserung der Funktionalität unserer Websites.

COOKIES VON DRITTANBIETERN

Wir bedienen uns unterschiedlicher Zulieferer, die ihrerseits zur korrekten Funktion der Serviceleistungen, die wir Ihnen bieten, Cookies einsetzen können. Wenn Sie Informationen in Bezug auf diese Cookies von Drittanbietern und deren Deaktivierung erhalten möchten, bitten wir Sie, die Links in den Tabellen hier im Anschluss zu verwenden.

Außerdem können Sie über die Seite http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ Informationen zum Behavioral Targeting erhalten sowie die aufgeführten Gesellschaften deaktivieren oder aktivieren, die mit den Betreibern der Websites zusammenarbeiten, um der Nutzung der Werbung dienliche Informationen zu sammeln und zu verwenden.

STATISTISCHE COOKIES UND COOKIES ZUR FESTSTELLUNG DER BESUCHERQUOTEN VON DRITTANBIETERN Diese Cookies (Web-Dienste von Drittanbietern) liefern anonyme /aggregierte Informationen zu der Art und Weise der Navigation der Besucher auf der Website. Im Anschluss die Links zu den entsprechenden Seiten der Cookies-Richtlinie.

 

Firma Dienstleistung Typ Weiterführende Informationen
Google Google Analytics: Statistiksystem Analytische Cookies https://support.google.com/analytics/answer/6004245
Google Zählung Konversionen Adword-Kampagnen Konversionscookies https://policies.google.com/technologies/types?hl=de

 

PROFILING-COOKIES ZU WERBEZWECKEN UND FÜR DIE WEITERVERMARKTUNG
Diese Cookies (Werbedienste von Drittanbietern) werden zum Zweck des Versands von Werbung und persönlich ausgelegten Inhalten basierend auf der Navigationschronologie auf der Website verwendet. Die Deaktivierung der Verwendung der Profiling-Cookies ist über die nachstehenden Links möglich.

 

Unternehmen Serviceleistung Typ Vertiefungen
Google/Doubleclick Google Adword: Werbeservice Advertising-Cookies https://adssettings.google.com/anonymous?hl=de&sig=ACi0TCg20rk01yIi23ItKPmyvRzjY6iEBLAxOEUqlG7u1f7qbYDdOXj0vqJ31ofJemL6cHLlZiCO_N8ax5hmbVdwoyfEQIs77a58s9ofvrSx1R_-nr9YZOE
Facebook Customer Audience, Werbekampagnen Retargeting-Cookies

https://www.facebook.com/help/cookie

 

 

 

 

Achtung: Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass die Deaktivierung der Profiling-Cookies nicht bedeutet, dass Sie durch das Navigieren auf der Website keine Werbung mehr erhalten, sondern nur, dass die Werbung, die Ihnen erscheint, nicht mehr basierend auf Ihren Interessen ausgewählt wird und daher weniger interessant sein kann.

SOCIAL MEDIA SHARING-COOKIES
Diese Cookies von Drittanbietern werden zur Ergänzung einiger verbreiteter Funktionen der wichtigsten Sozialen Medien und ihrer Bereitstellung im Inneren der Website verwendet. Insbesondere gestatten sie die Registrierung und Anmeldung auf der Website über Facebook und Google Connect, die Teilung und die Kommentarfunktion von Seiten der Website in den sozialen Medien und aktivieren die „Like“-Funktion auf Facebook und die „+1“-Funktion auf G+

Die Deaktivierung der Verwendung der Social Media Sharing-Cookies ist über die nachstehenden Links möglich.

 

Unternehmen Typ Vertiefungen
Facebook social media https://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other
G+ social media https://www.google.com/intl/it/policies/technologies/cookies/
Youtube social media http://www.google.co.uk/intl/en/policies/privacy/
Twitter social media https://twitter.com/privacy
Linkedin social media http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Pinterest social media https://about.pinterest.com/en/privacy-policy

 

Wie kontrolliert man die Cookies?

Die Cookies können kontrolliert werden, indem die Voreinstellung des verwendeten Internet-Browsers geändert werden. Es ist möglich, alle Cookies oder nur einige zu akzeptieren oder alle abzulehnen. Sollte der Benutzer beschließen, alle Cookies (auch die grundlegenden) zu blockieren, könnte es unmöglich sein, auf Bereiche der Website zuzugreifen oder die angebotenen Serviceleistungen zu nutzen.

Deaktivierung der Cookies:

Internet Explorer 8.0+:
Klicken Sie in der Menüleiste auf „Extras“ und wählen Sie „Internetoptionen“ aus
Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“ im oberen Teil
Verschieben Sie dann den Schieberegler auf „Alle Cookies blockieren“

Firefox 4.0+:
Klicken Sie in der Menüleiste auf „Extras“
Wählen Sie „Optionen“ aus
Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“
Wählen Sie das Kästchen „Nicht-Verfolgen-Option der personenbezogenen Daten aktivieren“ aus

 

Chrome:
Klicken Sie auf „Chrome-Menü“ in der Instrumentenleiste des Browsers
Wählen Sie „Einstellungen“ aus
Klicken Sie auf „Erweitert“
Im Bereich Datenschutz auf den Button „Inhaltseinstellungen“ klicken
Im Bereich „Cookies“ „Drittanbieter-Cookies blockieren“ auswählen

 

Safari 5.0:
Klicken Sie auf das Safari-Menü und wählen Sie „Einstellungen“ aus
Klicken Sie auf die Registerkarte „Sicherheit“
Im Bereich „Cookies akzeptieren“ angeben, ob die Cookies immer, nie oder nur von besuchten Websites akzeptiert werden sollen. Für eine Erklärung der verschiedenen Optionen klicken Sie auf die Anleitungstaste in Form eines Fragezeichens. Ist Safari so eingestellt, dass die Cookies blockiert werden, könnte es notwendig sein, diese zum Öffnen der Seite vorübergehend zu akzeptieren. Dazu die oben angegebenen Schritte wiederholen und „Immer“ auswählen. Sobald die Verwendung der Anleitung beendet ist, die Cookies erneut deaktivieren und löschen. 

Für spezifische Informationen zu den Cookies und ihrer Kontrolle kann die Website in englischer Sprache www.allaboutcookies.org besucht werden.  

 

10. Rechte der betroffenen Person
Die betroffenen Benutzer haben stets die Möglichkeit, die von Art. 15, 16, 17, 18, 20 und 21 der Verordnung festgelegten Rechte geltend zu machen

Insbesondere:
(a) Sie haben die Möglichkeit, vom Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten vorliegen, und, sollte dies der Fall sein, Zugang auf die folgenden Informationen zu erhalten: 

  • die Verarbeitungszwecke,
  • die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten,
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  • die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer; 
  • Sollten die Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben worden sein, alle verfügbaren Informationen über ihre Herkunft;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung und, in diesen Fällen, aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person;
  • Das Vorliegen geeigneter Garantien gemäß Artikel 46 im Zusammenhang mit der Übermittlung an Drittländer oder internationale Organisationen.

(b) Außerdem haben Sie das Recht: 

  • die Aktualisierung, die Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten, die Löschung innerhalb der von den Gesetzesvorschriften zulässigen Fristen zu erwirken bzw. zu verlangen, dass diese anonymisiert werden, und die Einschränkung der Verarbeitung zu erwirken und Sie haben das Recht, in vollem Umfang oder teilweise Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten aus rechtmäßigen Gründen einzulegen.
  • Die Übertragbarkeit der elektronisch verarbeiteten Daten zu erwirken, die auf Grundlage der Einwilligung oder eines Vertrages erteilt wurden;
  • Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn dies vorgesehen ist;
  • Eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Zu diesem Zweck bittet Tecnica Sie, Ihre mit Datum und Unterschrift versehene Anfrage kostenlos einzureichen, indem diese an die E-Mail-Adresse privacy@tecnicagroup.com gesandt und im Betreff die Anfrage „Rechtsausübung betroffene Person“ angegeben wird.

Wir informieren Sie, dass Tecnica sich verpflichtet, Ihre Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten, ausgenommen davon sind besonders komplexe Fälle, für deren Bearbeitung maximal drei Monate vorgesehen sind. In jedem Fall wird Tecnica Ihnen den Grund für die Wartezeit innerhalb eines Monats ab Anfrage erklären.

Das Ergebnis Ihrer Anfrage wird schriftlich oder in elektronischer Form mitgeteilt. Sollten Sie die Berichtigung, Löschung sowie die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, verpflichtet sich die Gesellschaft, Ihnen die Ergebnisse Ihrer Anfragen an alle Empfänger Ihrer Daten mitzuteilen, außer dies erweist sich als unmöglich oder ist mit unverhältnismäßigen Anstrengungen verbunden.

Es wird daran erinnert, dass der Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung vor dem Widerruf basierenden Verarbeitung nicht beeinträchtigt.

Tecnica weist darauf hin, dass eine Gebühr fällig werden könnte, sollten Ihre Forderungen sich als offensichtlich unbegründet, übertrieben oder wiederholt erweisen. Zu diesem Zweck hat Tecnica ein Verzeichnis eingerichtet, um Ihre Anfragen nachzuverfolgen.

 

11. Links zu anderen Websites

Die Website enthält Links zu anderen Websites, die in keinerlei Verbindung zu Tecnica stehen können. Tecnica kontrolliert diese Websites und ihre Inhalte nicht und führt diesbezüglich keinerlei Überwachungsvorgänge aus. Tecnica kann nicht für die Inhalte dieser Websites und die auf diesen geltenden Regeln auch in Bezug auf Ihren Datenschutz und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während Ihrer Navigationsvorgänge zur Haftung gehalten betrachtet werden. Wir bitten Sie daher, Vorsicht walten zu lassen, wenn Sie auf diese Websites über die auf unserer Website vorhandenen Links zugreifen und deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzregelungen aufmerksam zu lesen. Die Datenschutzrichtlinie der Website findet auf Websites Dritter keine Anwendung und Tecnica haftet in keiner Weise für die von den genannten Websites angewandte Datenschutzstrategie. 

Die Website gibt Links zu diesen Websites nur deshalb an, um den Benutzer bei der Suche und seiner Navigation zu unterstützen und um die Hyperlink-Verknüpfung im Internet mit anderen Websites zu erleichtern. Die Aktivierung der Links ist nicht als Empfehlung oder Hinweis von Tecnica bezüglich des Zugriffs und der Navigation auf diesen Websites zu verstehen und stellt keinerlei Garantie hinsichtlich ihrer Inhalte und der für die Internet-Benutzer erbrachten oder verkauften Serviceleistungen oder Waren dar. 

 

12. Geltendes Recht 

Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt dem italienischen Recht und insbesondere der Verordnung, die die Verarbeitung von, auch im Ausland gespeicherten, personenbezogenen Daten durch sämtliche Personen, die in Italien ihren Wohn- oder Geschäftssitz haben, oder mit Hilfe von in Italien befindlichen Mitteln regelt. Die Verordnung garantiert, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter Beachtung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde der betroffenen Person erfolgt, und zwar mit besonderem Bezug auf die Vertraulichkeit, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten.

 

13. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie der Website

Tecnica kann die Datenschutzrichtlinie der Website auch angesichts von Änderungen der gesetzlichen Bestimmungen oder Vorschriften, die dieses Thema regeln und dem Schutz Ihrer Rechte dienen, teilweise oder zur Gänze ändern oder einfach aktualisieren. Die Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung der Website sind verbindlich, sobald sie in diesem Bereich auf der Website veröffentlicht werden. Wir bitten Sie daher, diesen Bereich regelmäßig zu besuchen, um die Veröffentlichung der neuesten und aktualisierten Datenschutzrichtlinie der Website einzusehen.

 

14. Sprache

Jegliche Übersetzungen dieses Dokuments in einer anderen als der italienischen Sprache dienen allein Informationszwecken. Im Fall von Abweichungen ist die einzige gültige und rechtsverbindliche Version dieses Dokuments zur Regelung der Benutzung der Website die italienische.